Aktuelle Gesundheitsinformationen

22.05.2024
Rauch-Stopp-Willige
Langzeitstudie zu Risiko, an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zu erkranken und einem lange zurück liegenden Rauchstopp
30 Jahre nach dem Rauchstopp ist das Risiko, an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung zu sterben, wohl nicht mehr höher als bei Personen, die nie geraucht haben. Das ergab eine große Langzeitstudie mit über 438 000 Erwachsenen in den USA. Auch das Risiko, an einer Krebs- oder Atemwegserkrankung zu sterben, sinkt drastisch. Doch selbst drei Jahrzehnte nach dem Rauchstopp erreicht es nicht ganz das viel niedrigere Niveau von Menschen, die nie geraucht haben. Die Vorteile des Aufhörens werden bislang unterschätzt, resümieren die Forscherinnen und Forscher ihre Studienergebnisse, die sie in der Fachzeitschrift JAMA Internal Medicine publiziert haben.
22.05.2024
Vereinfachte Krankschreibung
Neue Regelungen gelten seit Dezember 2023
Wer erkältet ist, kann sich von der Hausärztin oder dem Hausarzt per Telefon krankschreiben lassen. Ist ein Kind erkrankt, können sich Eltern von ihrer Arztpraxis ebenfalls telefonisch bescheinigen lassen, dass sie den Nachwuchs betreuen müssen. Beides ist für maximal fünf Kalendertage möglich. Die neuen Regelungen gelten seit Dezember 2023 und sollen Arztpraxen, Patientinnen und Patienten sowie Eltern kranker Kinder entlasten. Es liegt im Ermessen der Ärztin oder des Arztes, ob sie oder er die Bescheinigung allein nach einem Telefonat für vertretbar hält. Schwere Symptome erfordern einen persönlichen Kontakt. Generell sind telefonische Krankschreibungen nur dann möglich, wenn die Patientin oder der Patient in der Arztpraxis persönlich bekannt ist.
22.05.2024
Menschen mit Spenderherz
Neue Vorgabe soll Transplantationen von Spenderherzen sicherer machen
Eine neue Vorgabe soll Transplantationen von Spenderherzen sicherer machen. Ab dem Jahr 2026 dürfen in Deutschland nur solche Kliniken diese Operation durchführen, die pro Jahr mindestens zehn Herzen verpflanzen. Das hat der Gemeinsame Bundesausschuss beschlossen. Denn Studien belegen: Je mehr Erfahrung und Routine eine Einrichtung mit diesem komplexen chirurgischen Eingriff hat, desto besser sind die Chancen, dass das transplantierte Herz auch schlägt und genug Blut durch den Körper pumt.

Das Wetter der nächsten 7 Tage

Aktuelle Gesundheitsinformationen

Allergien auf dem Vormarsch

Ohne Immunsystem wäre der Mensch nicht überlebensfähig. Es schützt ihn vor Bakterien, Viren und anderen Eindringlingen. Doch bei Allergikern ist dieses komplexe System aus dem Lot geraten.

Heilpflanze des Jahres 2022: Brennessel (Urtica dioica)

Die Brennnessel wurde zur Heilpflanze des Jahres 2022 gewählt. Therapeutisch werden alle Pflanzenteile genutzt, insbesondere zur Durchspülung und bei rheumatischen Beschwerden.

Können Nahrungsergänzungsmittel beim Abnehmen helfen?

Gerade zu Jahresbeginn streben viele Menschen eine Gewichtsabnahme an.